Sehr gut besuchter Adventsbasar 2017


Unzählige Gäste ließen es sich am Freitag, dem 1.12.2017, nicht nehmen, die festlich geschmückten Stände des traditionellen Adventsbasars zu bestaunen und das eine oder andere Geschenk mit nach Hause zu nehmen. Vom Adventskalender im Glas bis zu selbst gebastelten Streusternen für den Tisch gab es fast alles, was das Herz der Basarbesucher begehrte. Die meisten Adventsgestecke und -kränze waren bereits nach der ersten Viertelstunde verkauft.

Festliche Adventsmusik ließen der Lehrer-Eltern-Chor mit Chorleiter Tobias Haak sowie das Bläserensemble unter Leitung von Reinhard Kotitschke erklingen. Besonderes Highlight des musikalischen Auftaktes war in diesem Jahr ein Dudelsackintermezzo. Für das leibliche Wohl sorgten die älteren Schüler und Schülerinnen mit einem Kuchenbüfett in der Mensa sowie Grillwürstchen und kalten Speisen im Innenhof der Schule.

Ein Komitee der Elternschaft organisiert und koordiniert federführend den Adventsbasar. Auf Klassenebene bereiten Elternvertreter/innen in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrer/innen den Stand der Klassen vor. Im November duftet es in der Schule nach Plätzchen und viele Schüler basteln nach dem Unterricht an Weihnachtsschmuck und kleinen Geschenken. Zahlreiche Klassen spenden einen Teil des Erlöses an soziale Projekte.