Fest der schönen Künste am 1.4.2017


Trotz des Sommerwetters lockte der 1. Kunsttag der Stensenschule viele Schaulustige und Kunstliebhaber/innen in die Feldstadt und ließ sie ein wenig in die Welt des Theaters, der Musik und der Bildenden Künste eintauchen. Mit Theaterszenen aus Krimi, Jugendroman oder Märchen zogen die jungen Laiendarsteller/innen das Publikum in ihren Bann. Schüler/innen der 5. bis 10. Klasse führten Interessierte während der Vernissage durch die Kunstgalerie. Einige Mutige und Kreative versuchten sich im Mitmachworkshop am Werkstoff Ytong.

Für Klanggenuss sorgten der Grundschulchor, die Schülerband "Dreadless Ocean"  und das Gesangsensemble aus Lehrern und Eltern. Die kulinarische Verpflegung übernahm die Klasse 11gb.

Hier noch einmal für Interessierte Details zu Themen und Ort der Veranstaltung und den Veranstaltungsplan.