In Europa vernetzt - wir sind Erasmus-Schule !


Sich mit anderen Jugendlichen Europas zu gesellschaftlichen Themen austauschen - diese Chance haben nun Zehntklässler/innen des Gymnasiums! In den Schuljahren 2018-2020 reisen sie quer durch Europa, um mit polnischen, finnischen und italienischen Jugendlichen gemeinsam an aktuellen Fragen zu arbeiten. Drei ausgewählte Ziele der UN - Agenda 2030 zur Nachhaltigkeit werden mit Gesprächspartnern vor Ort thematisiert, u.a." Gesundheit und Wohlergehen für alle". Die Stensen-Schule übernimmt dabei die Gesamtleitung des Projektes, das von der EU finanziert wird. Mathematiklehrerin Beatrix Gabel und Englischkollegin Christine Zapfe haben die strategische Schulpartnerschaft initiiert und betreuen sie federführend.

Haftungsauschluss: Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben